Connect with us

Nationalmannschaft

Deutschland droht eine schwere EM-Qualifikation 2020

Deutschland droht eine schwere EM-Qualifikation 2020

Nach drei Spielen in der UEFA Nations League wartet die deutsche Nationalmannschaft nach wie vor auf ihren ersten Sieg. Zuletzt gab es zwei Pleiten gegen die Niederlande und Frankreich. Das schlechte Abschneiden in der sog. Nationenliga könnte für Joachim Löw und sein Team auch Konsequenzen haben mit Blick auf die EM 2020. Sollte das DFB-Team aus der Nations League Liga A absteigen, droht Deutschland eine schwere EM-Qualifikation 2020.

Die UEFA Nations League wird von vielen Fans und Medien in Deutschland sehr kritisch betrachtet. Viele sehen darin einen Wettbewerb ohne echten Mehrwert und würden diese am liebsten wieder nach der Debüt-Saison direkt wieder abschaffen. Die UEFA hingegen möchte die Nationenliga etablieren und genau aus diesem Grund hat man sich bei der Einführung auch dazu entschieden, dass vier Mannschaften, eine aus jeder Liga, über die Nations League direkt für die EM 2020 qualifizieren kann. Dadurch soll der Wettbewerb aufgewertet werden.

Deutschland droht in der EM-Quali auf Top-Teams zu treffen

Insgesamt 24 Mannschaften werden an der EM 2020 teilnehmen. 20 davon qualifizieren sich über die klassische EM-Qualifikation 2020, welche von März bis November 2019 ausgetragen wird. Die restlichen vier Startplätze gehen an die jeweiligen Nations League-Sieger aus den Ligen A bis D. Deutschland hat keine Chance mehr sich über die Nations League für die EURO 2020 zu qualifizieren. Mit einem Punkt aus drei Spielen liegt man abgeschlagen auf dem dritten Rang in der Gruppe A und kann Tabellenführer Frankreich nicht mehr einholen.

Dennoch hat das letzte Nations League-Spiel Mitte November gegen die Niederlande einen hohen sportlichen Stellenwert für die DFB-Auswahl, denn sollte man erneut verlieren oder Unentschieden spielen, steigt die DFB-Elf in die Liga B ab und würde mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit auch nicht gesetzt sein bei der Auslosung der EM-Qualifikation 2020. Nur die 10 besten Teams von insgesamt 12 Mannschaften aus der Liga A sind in der EM-Quali gesetzt und die DFB-Elf liegt aktuell auf Rang 9.

Welche Auswirkungen es haben kann, sollte Deutschland nicht als gesetztes Team im Lostopf 1 bei der EM-Quali landen wird deutlich, wenn man sich vor Augen führt, dass man in der Qualifikationsphase auf Mannschaften wie Frankreich, Belgien, Spanien, England oder Italien treffen kann. Möchte man diesen aus dem Weg gehen, muss man den Abstieg aus der Nations League verhindern. Am besten mit einem Sieg gegen die Niederlande. Zudem ist es das letzte Länderspiel im Jahr 2018 und mit einem Sieg könnte man ein halbwegs versöhnliches Ende abliefern, denn mit dem Vorrunden-Aus bei der WM 2018 und den zuletzt gezeigten Leistungen, vor allem gegen die Niederlande, ist man den eigenen Fans sicherlich noch etwas schuldig.

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in Nationalmannschaft